+49 228-653230 Bonn, Kurfürstenstr. 31
covid6.jpg

Covid 6

Format: 100 x 140 cm.
Mischtechnik auf Leinwand.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare

  • Christina zu Mecklenburg
    11.05.2021, 14:27

    Eine verwunderliche, in sich geschlossene Sequenz, die relativ spartanisch auf bestimmte, sich wiederholende und gleichzeitig abwandelnde Motive/Cluster/Muster zurückgreift. Man hat den Eindruck, dass sich in dieser, als Prozess manifestierenden Sequenz passive und aktive (Virus, mitunter dämonenhaft aufgebläht) Rollen herausschälen, eine in abstrakte Motive verlagerte Dualität.
    Mit expressiver Farbenenergie (Kennzeichen von P. Szalc) aufgeladen sind ebenfalls musterhaft durchstrukturierte, sich gelegentlich klaustrophobisch verengende (perspektivische Konstruktionen) Räume, gleichsam Kampf- oder Schauplätze eines vereinzelt tänzerisch anmutenden "Geschehens".
    Mit neu definierten Relikten der Pop- und Streetart , einer ins Design hineinreichenden Ornamentik inszeniert Peter Szalc in unaufdringlicher, dennoch knalliger und vereinzelt schalkhafter Manier den aktuellen, omnipotenten Superblickpunkt: Gesellschaft und Covid.
    Bravo Peter!!!!

    Antworten
  • Petra
    13.04.2021, 14:37

    Hallo Peter,
    Grelle, fast würde ich sagen agressive Farben hat das Bild Covid 6. Interressant ist auch, dass deine bisherigen Covid Bilder 1-5 die Elemente auf einer Oberfläche aufgesetzt zeigen. Das Covid 6 hat aber den Elementen (Figuren) den Eintritt in einen Innenraum gewährt.
    Ich hoffe nur, dass wir keine so viele Covid Wellen erleben müssen, wieviele Bilder Du darüber malst. Dennoch sind es wunderschöne Bilder!
    Bleib Gesund und arbeite weiter!

    Antworten
  • Magdalena Perz
    02.03.2021, 20:43

    Frisch und lebensbejahend mutet das Bild an, mit seinen an keimende Pflanzen erinnernden Strukturen, die dabei sind den Weg durch den harten Mutterboden durchzubrechen, in Richtung Sonne. Deren Saugknöpfe suchen nach Kontaktstellen doch vergeblich. Jeder Stempel steht für sich, Kontakt zum Nachbarn ist nicht möglich.

    Antworten